Bundesauswahl - ErgoAktiv

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bundesauswahl

Aktuelle Infos
 
 
 
 
 


Wir sind dabei!

Am 05.05.2014 erhielt unsere Leben|s|LEITERin Frau Gustävel die erfreuliche Botschaft:


Wir sind dabei!

Aus über 70 interessanten und abwechslungsreichen Projekten wurden wir neben weiteren 24 tollen Projekten  ausgewählt, die am 03.06.2014 in das Bundeskanzleramt nach Berlin eingeladen werden.
Als eine der überzeugendsten Initiativen wurde das Projekt Leben|s|LEITER von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Durch unsere gesellschaftliche Relevanz und die Wirksamkeit des Projektes Leben|s|LEITER, sowie unsere erreichten Projektfortschritte, die wir u.a. dank unserer Coaches Frau Huster-Nowack und Herrn Dr. Marcus erreichen konnten, sind wir nun unter den 25 „Besten“.


 
 
 
 
 

Kurzportrait Leben|s|LEITER

Schätzungen zufolge leidet jeder dritte Mensch in Deutschland im Verlauf seines Lebens unter einer psychischen Erkrankung. Das seelische Wohlbefinden gerät aus dem Gleichgewicht, jeder kann davon betroffen sein. Für diese Situationen wurde das Projekt „Leben|s|LEITER“ gegründet. Es bietet Unterstützung in einer akuten Belastungssituation, bei einer psychischen Erkrankung oder einer psychosozialen Krise. Die „Leben|s|LEITER“ sind allesamt Experten mit persönlicher Krankheitserfahrung, die betroffenen Personen in besonderen Lebenslagen zeitweise assistieren, sie in ihrem Lebensalltag begleiten und eine aktive Auseinandersetzung mit der Erkrankung anbahnen. Die Arbeit ist dabei individuell auf die Bedürfnisse derer zugeschnitten, die sich Unterstützung wünschen. Ein Ziel ist allen gemeinsam: eigene Kräfte zu aktivieren und diese für ein selbstbestimmtes Leben einzusetzen.

In unserer gemeinsamen Starterphase des Projektes hat sich eine kleine Gruppe von engagierten Ehrenamtlichen immer wieder den neuen Herausforderungen gestellt, kleine und große Hürden genommen und ist mittlerweile ein zusammengeschweißtes Projektteam geworden. Viele hundert „Arbeitsstunden“ sind mit viel Freude und aus der Überzeugung, sich für eine gesellschaftliche Notwendigkeit einsetzen zu wollen, in das Projekt geflossen. Nicht nur die positiven Rückmeldungen von Menschen, die unsere Unterstützung angenommen haben und immer noch annehmen, sondern auch die Bereitschaft von Firmen und Privatpersonen, uns im Rahmen ihrer persönlichen Möglichkeiten zu unterstützen, hat uns stets motiviert, weiter zu arbeiten.
Insbesondere möchten wir hier dem Therapiezentrum Mucha, die uns Räumlichkeiten u.ä. zur Verfügung stellen, und dem Atelier für Identity Design sQuiggles, die uns stets mit Rat und Tat rund um das Thema Werbung beiseite steht, ein herzliches Dankeschön aussprechen.
Ohne Sie wären wir heute nicht da wo wir sind!!


 
 
 
 
Besucherzähler counter

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü